• [Abschlussmeldung, 16:13 Uhr]
  • Alle Linien verkehren wieder planmäßig (auch durch die Königstraße).
  • Buslinie 16 fährt vorläufig noch getrennten Linienweg.

Die RBK stellt sich vor

Die Regionalbahn Kassel GmbH (RBK) ist ein Verkehrsunternehmen, an dem die Hessische Landesbahn Basis AG (HLB) und die Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG (KVG) je zur Hälfte beteiligt sind.

 

Die Gesellschaft wurde am 28. März 1990 - zunächst unter dem Namen "Verkehrsunternehmergemeinschaft Baunatal GmbH" - gegründet mit dem Ziel, auf der Strecke der Kassel-Naumburger Eisenbahn AG bis Großenritte wieder Personenverkehr zu betreiben und diesen mit dem Kasseler Straßenbahnnetz zu verbinden.

 

Am 28. Mai 1995 wurde der Betrieb eröffnet, den die Tramlinien 2 und 5 mit Fahrzeugen beider Gesellschafter durchführen.

 

Auf der Lossetalbahn zwischen Kassel-Lindenberg und Hessisch Lichtenau betreibt die RBK als

 

 

kombinierten Eisenbahn- und Tramverkehr.

 

 

 

 
KVG

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Weitere Informationen